Der Mutscherenschlund und die Region Naturpark Gantrisch mit Schwarzsee ist ein einmaliges Natur-Erholungsgebiet mit zahlreichen Möglichkeiten für Aktivitäten und zum Entspannen. Wandern, Biken, Velofahren, Skitouren, Grillieren, Schneeschuhwandern, Bächli stauen, Aussicht geniessen, Tiere, Vögel, Blumen und Pflanzen bestaunen und vieles mehr ist möglich.
Das schöne daran, mit einem Abstecher oder einfach im Vorbeigehen einen Stop im Gantrischli einlegen, sorgt auch fürs leibliche Wohl in einer ruhigen unvergleichlichen Arena. 

Dies & Das

 

Aktivitäten

Das Mutscherental bietet vielen Möglichkeiten zum Wandern mit mehr oder weniger Länge und mehr oder weniger Auf- und Abstieg. Für jeden ist was Passendes dabei.
Zur Abwechslung noch ein paar Vorschläge für andere Aktivitäten:

Image by Tobias Bjerknes

Mountainbiketour

Plaffeien-Hohberg-Salzmatt

Image by Ali Kazal

Schneeschuhwandern

Schneeschutrail Gantrischli

 

So erreicht ihr uns

Bekanntlich führen viele Wege nach Rom, aber wahrscheinlich noch mehr zur Alp Gantrischli. Hier ein paar Möglichkeiten:

Mit dem Auto, Töff, E-Bike, Velo, Mountain-Bike …..

Ab Sangernboden:
In Sangernboden folgt ihr dem Wegweiser Muscherenschlund/Gantrischli. Nach ça. 5,5 km befindet sich auf der rechten Seite der Parkplatz Schönenboden (gratis).
Gegenüber dem Parkplatz führt ein Weg zu Fuss in zirka 10 Minuten (nach 5 Minuten ist die Alp Gantrischli bereits sichtbar) zum Alpbeizli und zur Alpchäsi. Selbstverständlich dürft ihr auch mit dem Auto auf dem gleichen Weg bis zum Alpbeizli fahren. Da die Parkmöglichkeit beim Beizli etwas beschränkt ist, sind wir froh, wenn auch der Parkplatz im Schönenboden genutzt wird.

 

Ab Schwarzsee
Ihr fahrt mit der Seilbahn auf die Riggisalp (Sportliche dürfen den Aufstieg auch zu Fuss machen). Von dort wandert ihr via Alp-Schaukäserei Riggisalp – Salzmatt - Schönenboden und erreicht uns in zirka 2 Stunden.

 

Mit dem ÖV
Mit dem Postauto von Plaffeien, Schwarzenburg oder Riggisberg bis Sangernboden Dorf und dann zu Fuss in etwa 1 ½ Stunden (oder mit Autostop) bis auf die Alp Gantrischli.
Es ist auch möglich mit dem ÖV bis nach Schwarzsee und wie oben beschrieben mit der Seilbahn auf die Riggisalp zu fahren und zum Gantrischli zu wandern.
In der Kombination ergibt dies eine schöne Wanderung mit dem Zwischenziel Alpchäsi und Alpbeizli Gantrischli.


Für Wanderer und Biker gibt es noch einige Möglichkeiten mehr. Sei es vom Simmental über den Chänelpass oder von Jaun/Jaunpass via Alp Walop – Kaiseregg oder Chüearnisch.
 

 

Kontakt

Glauser's Gantrischli

Alpchäsi & Alpbeizli Gantrischli

Gantrischli 78

CH-1716 Schwarzsee

Tel. 026 412 10 90

Email: info@gantrischli.ch